Nationalfahnen

Nationalflaggen / Länderflaggen unserer Welt

Wir haben Sie Alle! Von allen Ländern der Erde haben wir die aktuellen Vorlagen Ihrer jeweiligen Nationalflaggen. Eine Übersicht aller Nationalflaggen-Layouts finden Sie unter dem Headerbild verteilt auf 3 Seite. nationalflaggen von A bis Z

Nationalfahnen Schwenkfahne

  • alle aktuellen Länder Layouts dieser Welt - siehe die 3 Listen mit allen Ländern
    (in Englisch)
  • hochwertiger Markenpolyester Fahnenstoff 110g B1
  • Rückseite etwa 90% durchscheinend
  • B1 Zertifiziert
  • große Auswahl an gängigen Größen
  • Sondergrößen auf Anfrage möglich
  • komplett fertig konfektioniert - wahlweise als Schwenkfahne, Hissfahne oder Zaunfahne
  • Lieferzeit: nur ca. 6-8 Werktage

Für welche Fahnenart Sie sich in unserem Kalkulator rechts  auch eintscheiden, Sie brauchen uns für die jeweilige Nationalflagge keine Druckdaten zukommen lassen. Wir haben alle Nationalflaggen und Länderflaggen Vorlagen hier, bzw. einige Nationalflaggen in den gängigen Größen sogar auf Lager, wie z.B. Deutschlandfahnen.
Sie müssen im Bestellvorgang lediglich angeben von welchem Land die jeweilige Nationalflagge sein soll - am besten im Warenkorb-Feld "Bemerkungen" (bei Schritt 3 im Warenkorb).

So bestellen Sie Nationalflaggen: Im Kalkulator die Fahnenart, gewünschte Größe und Stückzahl eingeben und in den Warenkorb legen. Dann im Bestellvorgang im Feld "Bemerkungen" das Gewünschte Land vermerken. So einfach ist das!

 

Nationalflaggen, also die ganze Welt, zum Einheitspreis !

Die Nationalfahnen unserer Welt

Egal ob Sie nun eine Nationalflagge von Deutschland, Argentinien, Frankreich, USA oder einem sog. "Exoten" wie Brunei bei uns bestellen, alle Nationalflaggen haben ein und den selben Preis! Das gilt natürlich auch für alle Arten von Nationalfahnen, also für Schwenkfahnen, Hissfahnen, Auslegerfahnen und Bannerfahnen.

Nationalflaggen Arten

Wir bieten Ihnen Nationalfahnen in drei verschiedenen Konfektionen an. Sie haben die Wahl ob Sie Ihre Nationalfahne als Hissfahnen, Zaunfahnen oder Schwenkfahnen haben möchten. Diese werden folgendermaßen konfektioniert:

  • Hissfahne: ringsum mit Doppelsicherheitsnaht; mit Kunststoffkarabiner an der Mastseite
  • Schwenkfahne: ringsum vernäht mit oben geschlossenem Hohlsaum links für Schwenkstab (Schwenkstab nicht im Lieferprogramm)
  • Zaunfahne: ringsum vernäht mit Ösen alle 50cm


Nationalfahnen Vorschau

Nationalflaggen: Wer ist die Älteste im ganzen Land?

Dass jedes Land eine Nationalflagge hat, ist selbstverständlich, wir denken darüber überhaupt nicht mehr nach. Doch was für eine Bedeutung haben diese Fahnen eigentlich? Ein Blick auf die Bedeutung von Nationalflaggen lohnt sich und ist interessant. Genauso interessant übrigens wie ein Blick in den Online-Shop von allesdrucker.de. Dort gibt es alle Flaggen der Welt. Und damit niemand benachteiligt wird, ist der Preis für jede Nationalflagge gleich. Doch zunächst zur Bedeutung an sich.

Wie Nationalflaggen den Weg an Land fanden

Ursprünglich gab es Nationalflaggen, wie wir sie heute kennen, eigentlich nur auf See. Denn früher waren es Seefahrer, die ihre Schiffe mit Fahnen kenntlich machten. Man mag es kaum glauben, aber es dauerte bis zum späten 18. Jahrhundert, bis die Flaggen – zumindest in ihrer Vielfalt - ihren Weg an Land fanden und dort erstmals als Nationalflaggen verwendet wurden. Nun stellt sich zu Recht die Frage, welche Nationalflagge die älteste auf der Welt ist. So spannend diese Fragestellung auch ist, eine definitive Antwort darauf gibt es nicht. Man sagt den Dänen nach, dass sie mit ihrer Nationalflagge am frühesten dran waren. Es heißt, dass in der Schlacht von Lyndanisse im Jahr 1219 die Dänen schon ihre Nationalflagge zum Einsatz brachten. Damit wären die Dänen allen anderen Ländern um Längen voraus. Andere Nationen nehmen übrigens ebenfalls in Anspruch, die ersten gewesen zu sein, die Nationalflaggen nutzten, zum Beispiel Österreich. So genau wird es wohl nie geklärt werden. Aber die Dänen wirken mit ihrer eigenen Historie zumindest am glaubwürdigsten. Aber sei's drum …

Noch mehr Land, noch mehr Wasser

In den meisten Ländern wird unterschieden zwischen ziviler, militärischer und staatlicher Nationalflagge. Der Gebrauch von Flaggen im zivilen Bereich wird auch als „Bürgerliche Flagge“ geführt, im Englischen als „Civil Flag“ bekannt. Die staatliche Nationalflagge wird auch „Dienstflagge“ genannt. Auf dem Wasser sind Nationalflaggen natürlich auch heute noch anzutreffen, und manche Länder haben deshalb extra zwei unterschiedliche Fahnen entwickelt, eine, die an Land gilt und eine für die hohe See.

Die Bedeutung der Nationalflagge für die Menschen

In den meisten Ländern haben Nationalflaggen eine starke Bedeutung. Das kann historische Hintergründe haben, aber auch politische oder religiöse. Zuweilen kommt es vor, dass Länder die Symbole oder Farben ihrer Nationalflagge verändern wollen. So war es zum Beispiel im Jahr 1910 in Portugal. Die Menschen reagierten auf diesen Plan alles andere als amüsiert, und noch heute wird vom sogenannten „Flaggenkrieg“ gesprochen. Nebenbei bemerkt: die meisten Nationalflaggen sind vornehmlich mit der Farbe Rot gestaltet. Es folgen die Farben Weiß und Blau, aber – wie gesagt – das sei nur am Rande erwähnt.

Nationalflaggen und mehr

Außen Nationalflaggen haben wir auch weitere Werbefahnen und interessante Medien für Sie. Wir bedrucken Werbeschilder, Werbeplanen, Displaysysteme und Fotogeschenke. Bei Firmenschilder haben wir die besten Preise auf dem Markt ohne auf Qualität zu verzichten. Oder unser Bauzaunplanen Angebot.

Neben den „hochtrabenden“ Bedeutungen, die Nationalflaggen haben, werden sie heutzutage oft auch zum reinen Spaß verwendet. Wir erinnern uns an die Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, wo die Flagge mit den Farben Schwarz, Rot und Gold an gefühlt jedem zweiten Auto hing, Restaurants ihre Tische damit schmückten oder sie an Masten in unzähligen Vorgärten gehisst wurde. Deshalb müssen die Nationalflaggen von allesdrucker.de in erster Linie eines sein: massenkompatibel. Schließlich steht die nächste große Meisterschaft an, und zwar die Europameisterschaft in Frankreich im kommenden Jahr. Doch die Profis von allesdrucker.de haben spätestens seit 2006 die Erfahrung gemacht, dass es auch unabhängig von sportlichen Ereignissen wieder „hip“ ist, sich mit Nationalflaggen zu schmücken. Deshalb sind die Flaggen von allesdrucker.de robust und mit brillanten Farben versehen. Herausforderungen gibt es für Nationalflaggen genug, zum Beispiel Regen, Schnee, Wind oder Sonneneinstrahlung. Die die wohl größte Gefahr ist ganz sicher Feuer. Wenn Flaggen so schnell brennen würden wie Gardinen, wären haufenweise Unfälle ganz sicher vorprogrammiert. Doch die Modelle von allesdrucker.de sind schwer entflammbar. Sie sind ganz offiziell B1-zertifiziert und somit gegen lodernde Flammen unempfindlich.

Nationalflaggen von Afghanistan bis Guinea

Hier finden Sie alle Nationalflaggen Layouts der Länder von Afghanistan bis Guinea mit ihrem internationalem Namen (englisch):

Afghanistan bis Guinea

Welche Standardgrößen gibt es bei Nationalflaggen?

In Deutschland und in der EU sind gängige Hissfahnengrößen: Hochformat: 80 x 200 cm, 100 x 300 cm, 100 x 400 cm, 120 x 500 cm und 120 x 600 cm; Querformat: 120 x 80 cm, 150 x 100 cm, 180 x 120 cm, 250 x 150 cm, 300 x 200 cm;

Wie lange hält eine Nationalflagge? 

Die Haltbarkeit von Flaggen ist erheblich von den äußeren Einflüssen abhängig. Auch die Wahl der Stoffqualität spielt für die Lebensdauer eine wichtige Rolle. z.B. 110g Polyestergewebe Standard – Haltbarkeit  6-18 Monate, Premium-Polyestergewebe (unsere Premium Fahnen) – Haltbarkeit ca. 2 Jahre. Eine Garantie für die Haltbarkeit kann im Fahnenbereich nicht abgegeben werden, da die äußeren Witterungsbedingen überhaupt nicht beeinflusst werden können.

Kann man Hissfahnen auch beidseitig bedrucken?

Aktuell kann man Fahnen nur einseitig mit maximalem Durchdruck (also Rückseite spiegelbildlich durchscheinend - bei uns zu nahezu 100%). Es gäbe zwar die Möglichkeit 2 Fahnen mit einem blickdichten Zwischenfutter zusammenzunähen. So eine Fahne wäre jedoch zu schwer und nicht empfehlenswert, da diese zum einen schlechte Ausweheigenschaften hat und sich zum anderen weitaus schneller abnutzt.

Warum erscheint die Rückseite (Durchdruck) bei der Hissfahne etwas blasser?

Technisch ist im Digitaldruck heutzutage ein 100%-iger Durchdruck noch nicht möglich. Die Farbintensivität auf der Rückseite hängt stark von der Farbgebung der Druckdaten ab. Bei hellen und blassen Farben fällt der Durchdruck schlechter aus, als z.B. bei einem satten Schwarz, Rot oder Blau. Wir sind aber schon sehr nahe an dem 100% Durchdruck dran (viele erreichen lediglich 75-85%igen Durchdruck). Besser kriegt das definitiv keiner hin!

Kann man die Fahnen auch waschen?

Alle unsere Fahnen können Sie bedenkenlos in der Haushalts-Waschmaschine waschen. Achten sollte man lediglich darauf das man nicht über 40Grad wäscht und auch nicht den höchsten Schleudergang wählt. Ideal ist die Einstellung "Feines/Wolle" bei der Waschmaschine. Nachdem Waschgang bitte die Fahne nicht in den Trockner stecken sondern  tropfnass aufhängen (oder direkt wieder am Mast hissen).

Welche Hissfahnengröße ist ideal für meinen Mast?

Die ideale Größe einer Hissfahne hängt immer auch von der Masthöhe ab. Als Faustregel gilt, dass ca. 2/3 des Fahnenmast mit der hochformatigen Fahne bedeckt sein sollten. Bei Fahnen im Querformat sollten es 1/3 sein. Also bei einem 6 Meter hohen Fahnenmast empfehlen wir, bei hochformatiger Fahne, die Größe 100x400cm

Unsere Fahnenarten mit Ihrem individuellem Druck in Wunschgröße:

Hissfahne Linkbild Schwenkfahne Linkbild Auslegerfahne Linkbild Zaunfahnen Linkbild Beachflags Linkbild
 Hissfahnen Schwenkfahnen
Auslegerfahnen Zaunfahnen Beachflags

 

>> Anfrage
>> Kalkulator

Fahnenart

Nationalfahnen [?]

Auflage in Stück

[?]

Optionen (Größen, Material, Verarbeitung)

>> 100% sicher einkaufen

100% sicher einkaufen!

/Sicher einkaufen dank Trusted Shops Zertifizierung und (kostenloser) Geld-zurück-Garantie.

 

   KontaktInfos?
  Zum Druckdatenaufbau
 
  Kontakt Fragen?

  Rufen Sie uns einfach an,
  wir beraten Sie gerne:

  Tel.: 08586 / 976967