Zertifizierte FFP2 Masken bequem online bestellen

FFP2 Masken für ein Höchstmaß an Infektionsschutz

Jetzt unsere hochwertigen FFP2 Masken kaufen und verantwortungsvoll handeln. Seit Mitte Januar 2021 gilt eine FFP2 Maskenpflicht. Ob für die kurze Fahrt im öffentlichen Nahverkehr, den Besuch beim Metzger oder für das Personal im eigenen Unternehmen – mit unseren FFP2 NR Masken (ohne Ventil) erfüllen Ihre Kunden und Kollegen die aktuellen Hygienevorschriften. Natürlich sind unsere FFP2 NR Masken von Runbo nach EN 149:2001+A1:2009 geprüft, zertifiziert und von hervorragender Materialqualität. Ein angenehmer Sitz auf Mund und Nase ist natürlich inklusive. FFP2 Masken kaufen Sie bei uns in Packs mit 20 FFP2-Masken (einzeln verpackt). Bestellen Sie FFP2 Masken bei uns bequem online - wir liefern binnen weniger Tage.

Fakten zu unseren hochwertigen FFP2 Masken

  • FFP2 NR Masken (unbedruckt/ohne Ventil)
  • Zertifiziert nach: EN149:2001+A1:2009
  • Hohe Filtrationsleistung bei geringem Atemwiederstand
  • Bequem zu tragen mit angenehmer Nasenpolsterung
  • Einwegprodukt ohne individuelle Bedruckung
  • FFP2 Maske aus Meltdown-Vliesstoff
  • Dieser Artikel ist vom Umtausch ausgeschlossen (Hygieneschutz)
  • schon ab 20 Stück erhältlich in 20er Packungen
  • Lieferzeit: nur ca. 2-3 Werktage

Unsere FFP2 Maske im Detail

Mit unseren FFP2 Masken kaufen Sie ein absolutes Qualitätsprodukt von Runbo. Hier ein paar Detailbilder:
.
Die Verpackung unserer FFP2 Masken und eine Puppe mit angelegter FFP2 Maske
.
Zwei Detailaufnahmen der FFP2 Masken vom Allesdrucker

Anwendungshinweise für FFP2 Masken

  • Immer auf die richtige Platzierung über Mund und Nase achten. Die FFP2 Maske sollte an den Rändern eng anliegen
  • Ist die FFP2 Maske "durchfeuchtet" ist diese umgehend abzunehmen oder zu wechseln.
  • Nach dem Trocknen kann man sie zwar wieder verwenden allerdings verliert sie dadurch an Schutz.
  • Die FFP2 Maske sollte man nicht waschen da dadurch die Filterleistung verloren geht.
  • Hände sollte man vor dem Anlegen der FFP2 Maske gründlich waschen, ebenso wenn man die Maske wieder berührt

Außer FFP2 Masken haben wir auch das für Sie:

Was heißt eigentlich FFP2?

Die Abkürzung FFP steht für "Filtering Face Piece" und die 2 für die entsprechende Filterklasse. FFP2 Masken eignen sich für Bereiche, in denen sich gesundheitsschädliche Stoffe in der Atemluft befinden. FFP2 Masken müssen mindestens 94% der in der Luft befindlichen Partikel auffangen und dürfen eingesetzt werden, wenn der Arbeitsplatzgrenzwert des betreffenden Gefahrstoffes maximal die 10-fache Konzentration erreicht. Bei FFP1 Masken ist das die 4-fache Konzentration und bei FFP3 Masken gar die 30-fache. FFP2 Masken der Stufe 2 schützen auch vor giftigen Stäuben z.B. Kalziumoxid, Betonstaub oder Granit.

FFP2 Masken kaufen und sich selbst sowie die eigenen Mitmenschen schützen

Mit der globalen Ausbreitung der Corona-Pandemie sind Atem- und Schutzmasken stärker in den Fokus gerückt - auch bei Menschen, die zuvor mit derartigen Schutzmasken keinerlei Erfahrungen hatten. FFP2-Masken gelten als der Goldstandard und schützen sowohl ihren Träger als auch Mitmenschen - wenn sie kein Ausatemventil besitzen.

Maskenpflicht erfüllen - mit höchstem Infektionsschutz

Zum Zeitpunkt dieses Artikels (15. Januar 2021) gilt bundesweit zwar eine Masken-, noch aber keine FFP2-Maskenpflicht. Zumindest in einem Bundesland ändert sich das zum 18. Januar 2021: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder legte fest, dass zur Erfüllung der Maskenpflicht fortan nur noch FFP2-Masken dienen dürfen. Die bis dato weitaus stärker verbreiteten "einfachen Masken", die aus einem einfachen Stoff bestehen, gehören folglich spätestens am 18. Januar ersetzt.
Es ist keinesfalls auszuschließen, dass eine derartige Regelung auch länderübergreifend durch den Bund umgesetzt wird. Sofern Sie qualitativ einwandfreie FFP2-Masken kaufen, erfüllen Sie gleichermaßen Hygienevorschriften und die geltende Maskenpflicht. "FFP" steht kurz für "Filtering Face Piece", also eine Schutzmaske mit integriertem Filter. Untergliedert werden diese Masken in drei Kategorien, angefangen mit FFP1, danach FFP2 und schließlich FFP3. Das deutsche Robert-Koch-Institut (RKI) empfiehlt im Zuge der Schutzverordnungen zur Corona-Pandemie das Tragen von FFP2- oder 3-Masken.

Unterscheidung zwischen den FFP-Klassen

Die integrierten Filter unterliegen der Klassifikation nach der EU-Norm EN 149. Eine zertifizierte FFP2-Maske, wie Sie sie immer mit CE-Siegel erwerben sollten, bietet laut gesetzlicher Klassifizierung eine Schutzwirkung von mindestens 95 %, die Leckage beträgt maximal 11 %, ist im Mittelwert aber nie höher als 8 %. Im direkten Vergleich dazu erzielen FFP3-Masken eine Schutzwirkung von mindestens 99 %, sind in Produktion und Verarbeitung aber weitaus teurer und kommen eher im gewerblichen Umfeld zum Einsatz, beispielsweise wenn Personen mit hochtoxischen Stoffen arbeiten. FFP1-Masken kommen weitaus seltener zum Einsatz, üblicherweise nur da, wo keine fibrogenen und nicht-toxische Stäube vorliegen. Die Gesamtleckage beziffert sich auf maximal 25 %, im Mittelwert nicht mehr als 22 %. Für einen umfassenden Schutz gegen Viren-Aerosole sind diese Masken nicht geeignet, die erhältlichen FFP2-Masken bieten hingegen eine weitaus höhere, verlässliche Schutzwirkung.

FFP2-Masken kaufen und tragen - ohne Ausatemventil

Masken nach FFP2-Standard können, müssen aber nicht über ein Ausatemventil verfügen. Die verfügbaren FFP2-Masken besitzen kein Ausatemventil. Das wiederum ist so gewünscht, denn nur wenn diese Masken kein Ausatemventil besitzen, ist auch eine Schutzwirkung gegenüber den eigenen Mitmenschen gewährleistet. Wenn Sie FFP2-Masken erwerben, schützen Sie durch den integrierten Filter in der Maske also nicht nur sich selbst, sondern auch aktiv Ihre Mitmenschen. Es ist wird eine insgesamt sehr hohe Schutzwirkung erzielt, die weit über die von einfachen Stoffmasken hinausgeht. Im Umgang mit den FFP2-Masken ist zu berücksichtigen, dass diese idealerweise nur einmal verwendet werden sollten.
Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung gibt außerdem an, dass ein Bart die Schutzwirkung von FFP2-Masken beeinträchtigen oder sogar aufheben kann. Das gilt insbesondere für Männer mit voluminösen, üppigen Bärten, wenn die Maske dadurch absteht oder Barthaare in den Filter gelangen. Der TÜV Süd empfiehlt den Einsatz von FFP2-Masken in vollen öffentlichen Verkehrsmitteln, beispielsweise Zug und Bahn. Außerdem sind sie generell überall da empfehlenswert, wo sich mehrere Menschen auf engstem Raum befinden - zum Beispiel bei Versammlungen, Veranstaltungen oder in geschlossenen Räumen mit mehreren Menschen, wie unter anderem bei Besuchen im Krankenhaus oder Pflegeheimen.
Beachten Sie, dass auch bei korrekt getragenen FFP2-Masken weiterhin generelle Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind. Sofern möglich, sollte also auch mit getragener Maske ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden, idealerweise verzichten Sie darauf, Ihrem Gegenüber die Hand zu geben und auf anderweitig direkten Körperkontakt.

Zertifiziert, sicher, bewiesen: FFP2-Masken kaufen - aber nur genormt und mit CE-Siegel!

Seriös produzierte und zertifizierte Masken besitzen allesamt das CE-Siegel sowie die vierstellige Nummer der notifizierenden Stelle. Das beweist Ihnen, dass alle erforderlichen Hygiene- und Qualitätsstandards eingehalten sowie die Schutzwirkung der Masken geprüft wurde. Die Informationen stehen direkt auf der Maske, es handelt sich hierbei um den "Notified Body CE2163". Die Masken sind komplett in Weiß gehalten und besitzen seitlich angebrachte Gummibänder, mit denen sie sich befestigen lassen.
Es ist darauf zu achten, dass die FFP2-Masken eng am Gesicht anliegen müssen, damit beispielsweise am Kinn oder an den Wangen keine Aerosole ein- oder austreten. Hergestellt werden die Masken aus Meltdown-Vliesstoff, den sowohl das Robert-Koch-Institut als auch die verantwortlichen Institutionen innerhalb der Europäischen Union zur Produktion von FFP2-Masken empfehlen.

Beachten Sie außerdem diese Hinweise:

  • Die FFP2-Masken besitzen kein Ausatemventil, das bedeutet in der Praxis, dass diese Sie selbst und Ihre Mitmenschen schützen.
  • Es handelt sich um ein Einwegprodukt, das entweder nach der Nutzung fachgerechnet getrocknet oder entsorgt gehört. Die Entsorgung ist der weitaus bessere Weg, um eine beständig hohe Schutzwirkung zu gewährleisten.
  • Die FFP2-Masken sind aus hygienischen Gründen selbstverständlich immer vom Umtausch ausgeschlossen.
  • FFP2-Masken dürfen nie zwischen mehreren Personen geteilt werden.

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld

Mittlerweile ist ebenfalls bekannt, dass das Corona-Virus Mutationen bildete, die beispielsweise in Südafrika und in Großbritannien beobachtet wurden - Vermutungen legen aktuell nahe, dass diese bereits Deutschland erreicht haben. Wissenschaftler gehen zum aktuellen Zeitpunkt davon aus, dass diese COVID-Mutationen eine höhere Infektiosität aufweisen. Insbesondere mit Hinblick auf nahezu kontinuierlich steigende Infektionszahlen ist es umso wichtiger, sich selbst und die eigenen Mitmenschen zu schützen - aus Liebe zu deren sowie der eigenen Gesundheit, aber auch um Mediziner, Krankenhäuser und Pflegekräfte zu entlasten.
Insbesondere für Risikogruppen empfiehlt sich eine Verwendung von FFP2-Masken, da diese einen weitaus höheren Schutz als einfache Stoffmasken bieten. Wenn Sie FFP2-Masken kaufen, können Sie diese beispielsweise am Arbeitsplatz an Mitarbeiter ausgeben, sofern eine Home-Office-Lösung aktuell nicht möglich ist. Ebenso können Sie FFP2-Masken im privaten Umfeld nutzen, zum Beispiel beim Einkaufen, in Zügen oder Bahnen und generell überall da, wo es nicht möglich ist, einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Beachten Sie, dass die dauerhafte Schutzwirkung nur bei korrekter Verwendung gegeben ist, was auch bedeutet, dass Sie die Maske nach dem einmaligen Tragen entsorgen und beim nächsten Mal eine neue FFP2-Maske verwenden sollten.

Eine FFP2 Maske hilft im öffentlichen Raum

Der Präsident des RKI betonte in einer Aussendung, dass das Tragen einer FFP2 Maske besonders im öffentlichen Raum empfehlenswert sei. Eine wichtige Maßnahme zur Bekämpfung der Pandemie ist das Einhalten des Sicherheitsabstands. Nicht überall sei dies aber in gleichem Maß möglich. Der Infektionsschutz muss in solchen Situationen auf andere Weise erhöht werden. Das Verwenden einer FFP2 Maske ist also überall dort besonders hilfreich, wo Menschen nahe zusammenkommen. Das gilt für öffentliche Verkehrsmittel, Supermärkte oder auch für den Arbeitsplatz. Besonders effektiv erweist sich eine FFP2 Maske in Kombination mit der Einhaltung des geforderten Mindestabstands. Machen Menschen von diesen beiden Möglichkeiten Gebrauch, profitieren sie von einem wirksamen Infektionsschutz. Wichtig für das Tragen einer FFP2 Maske ist dabei deren korrekte Anwendung. Die FFP2 NR Maske sollte eng anliegen, gut sitzen und nicht ständig zurecht gerückt werden.

Zweitbester Infektionsschutz nach FFP2 Masken: die Behelfsmasken

Eine bedruckte Mund-Nasen-Maske senkt das Ansteckungsrisiko. Medizinische Masken werden vor allem an den Orten gebraucht, wo vulnerable Gruppen behandelt werden müssen. Sie kommen vermehrt in Spitälern, Pflegeheimen oder Rehabilitationszentren zum Einsatz. Damit die medizinischen Masken in diesen Einrichtungen nicht knapp werden, können sich Personen aus dem außermedizinischen Bereich mit einer Behelfsmaske mit Druck helfen. Wird die bedruckte Mund-Nasen-Maske korrekt verwendet, sorgt sie für eine reduzierte Ansteckungsgefahr. Bei Durchfeuchtung sollte der Infektionsschutz daher gewechselt werden.

Ein weiterer Vorteil der Behelfsmaske mit Druck: Ihr Tragen erhöht das Bewusstsein für die außergewöhnliche Situation. Menschen gehen achtsamer mit sich und anderen um. Sie erinnern sich durch das Tragen der Behelfsmaske mit Druck an die Bedrohungslage und achten vermehrt auf das Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln. Auf diese Weise wird die Ausbreitung des Erregers in der Gesellschaft verzögert und eingedämmt.

Kalkulator

Produkt

20er Pack FFP2 Masken - Runbo [?]

Auflage in Stück

[?]

Werbetechnik-Newsletter

Mit dem Klick auf den nachfolgenden Button stimmen Sie dem Erhalt von E-Mails über Produkte der Werbetechnik sowie Aktionen und Angebote von Allesdrucker GmbH zu. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld

Corona Infoseiten

Die Coronakrise ist die größte Herausforderung der Menschheit seit dem 2.Weltkrieg. Für alle Neuigkeiten über die Entwicklung empfehlen wir euch die Online Portale der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das Robert-Koch-Institut (RKI):

Logo des Robert-Koch-Institut

WHO

Bitte bleiben Sie Gesund! Und tragen Sie eine FFP2 Maske!